Wir leben den Schlager! 💃💖🕺

Die Pirschheidi Schlager Show
Stilvoll, authentisch, innovativ
Ein Original aus Potsdam

Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show

Zusammen riefen Frank Heck und Torsten Kuhn 2018 in Potsdam das Schlagershow-Projekt „Pirschheidi – Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – Wir leben den Schlager“ ins Leben.

Der Name ist angelehnt an das pittoreske Waldgebiet im Westen von Potsdam – die wunderschöne Pirschheide – und weckt gleichzeitig Erinnerungen an die Fernsehsendung „Heidi“.

Die Schlagerparty „Pirschheidi“ ist gekennzeichnet durch ein breites Musikspektrum aus dem Schlagerbereich der letzten Dekaden und aktueller Pop-Produktionen. Meist werden ein oder mehrere Künstler für Gastauftritte gebucht, die das Schlager-Veranstaltungsmotto stützen.

Ihren Show-Charakter bekommt die Schlagerparty durch die lebendige Moderation von Heck und Kuhn, vor allem aber durch regelmäßig wiederkehrende Aktionen verliehen.

Diese Aktionen werden im Vorfeld zur Veranstaltung unter den folgenden Begriffen beworben: „Eisparade, Blumenzauber, Wurstglück, Rotweintraum, Luftgeschenke“ und vielen mehr. Worum genau es sich handelt, erfahren die Besucher erst während der Schlager-Veranstaltung.

Blog

Pirschheidi goes Demo

Dieser Zustand ist nicht tanzbar🚨🚨🚨🚨🚨Ohne uns wird’s still!#kultur und #gastro sind auch #systemrelevant Start/Ziel: Lustgarten Potsdam19 Uhr Abschlusskundgebung mit Live Act 🔊 Wir bewegen uns mit dem „Pirschheidi-Love-Truck“ 🚛 am Samstag, den 23. Mai durchs gesamte Stadtgebiet Potsdams. Unter anderem begrüßen wir Sophia Venus, die uns mit einem Live-Auftritt beglücken wird.Und zum Abschluss tanzt mit …

Ohne uns wird’s still

Stellt euch vor, Konzerte sind wieder erlaubt und keiner geht hin. Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass die Veranstaltungsbranche gerade klamm und heimlich stirbt?! Ein kleiner Vorgeschmack ist der Ausfall der heutigen “Pirschheidi goes Wohnzimmer”. Solidarisiert euch mit denen, die euch regelmäßig Gänsehaut bescherten, die eure Augen zum Leuchten und eure Herzen zum Hüpfen brachten. …