Von der Venus zum Mond

🚨 Deutschlands erste Autoschlagerparty 🚨

Wir fliegen mit euch von der Venus bis zum Mond – am 07.06.2020 im Autokino am Flughafen in Dresden. Endlich wieder feiern und ihr seid live dabei. ❤💕❤
Hebt mit uns ab und lasst uns fliegen sowie unvergessliche Stunden erleben, bei der größten Schlagerparty nach langer Zeit in Dresden. 💃🕺
Mit dabei ist das grandiose DJ Team der Pirschheidi, die unverwechselbare und fantastische Miss Chantal, Schlagersängerin Sophia Venus und viele viele Überraschungen mehr.

Auf der Bühne und auf der großen Leinwand erwarten euch:
➡️ Pirschheidi (Frank Heck & Torsten Kuhn)
➡️ Sophia Venus
➡️ Miss Chantal
➡️ Klaus Carpendale

SHOWBEGINN: 13.00 UHR
EINLASS: 12:00 UHR

_____________________________
TICKETS
_____________________________
Karten gibt es ausschließlich im Vorverkauf. KEINE ABENDKASSE! Die Ticketanzahl ist sehr begrenzt – also schnell sein 😉

PKW Ticket inkl. 2 Personen = 24,90 €
PKW Ticket inkl. 3 Personen = 34,90 €
PKW Ticket inkl. 4 Personen = 44,90 €
PKW Ticket inkl. 5 Personen = 54,90 €

VVK startet am 02.06. ab 20 Uhr
Link folgt hier ‼

_____________________________
DIE SHOW & MUSIK
_____________________________
Ob die Klassiker aus den 70ern und 80ern, die Neuauflagen aus den 90ern und 2000ern oder die aktuellen Popschlager – wir lieben und leben sie.

Das DJ Team der Pirschheidi aus Potsdam kommt extra für euch nach Dresden und lebt den Schlager mit euch, denn das ist das Motto der Jungs: “Wir leben den Schlager”. Das macht das Duo unverwechselbar, denn sie leben wortwörtlich den Schlager und wie, das werdet ihr hautnah und live miterleben.
Miss Chantal – Travestie der Extraklasse und Entertainment mit Charme und Herz verzaubert ihr Publikum immer und immer wieder.
Unser Schlagersternchen aus Dresden Sophia Venus und bekannt aus “immer wieder sonntags”, wird die Bühne rocken und mit bekannten sowie eigenen Songs mit euch einen Riesenchor bilden.

Aber nicht nur das, denn es wird für jeden Besucher mit gültiger Eintrittskarte eine grandiose Gewinnchance für einen Backstagetag mit Sophia Venus, Eintrittskarten für die Pirschheidis, Fanpakete und vieles mehr geben. Dazu mehr auf den sozialen Netzwerken der Stars. Auch weitere Überraschungen folgen die Tage.

Fühlt euch liebevoll eingeladen zu schwofen, zu tanzen, zu singen, zu foxen, zu tipsen und den herzerwärmenden Schlagerkult zusammen mit uns zu zelebrieren.

_____________________________
WICHTIGE INFOS
_____________________________
Den Ton empfangt ihr über das eigene Autoradio. Die UKW-Frequenz wir euch vor Ort bekannt gegeben.

Die Veranstaltung wird unter Einhaltung der geltenden Sicherheitsvorgaben und der derzeitigen Verhaltensregeln im öffentlichen Raum umgesetzt.

Toiletten sind vorhanden.

Pirschheidi goes Demo – Resümee

Am Samstag, den 23. Mai 2020 fand die “Pirschheidi goes Demo” statt. Für uns kam endlich mal wieder ein wenig Feierstimmung auf. Aber der Wehmut trübte alles ein wenig.

Wir vermissen euch und wollen endlich wieder zusammen mit euch tanzen. Das geht auch mit Abstand. Und dafür demonstrierten wir. Helft uns, Gehör zu finden.

Und recht herzlichen Dank für diejenigen, die uns begleiteten und unterstützten. Unsere Füße sind nach der Mammuttour durch Potsdam nur noch Matsch. Großen Respekt, dass ihr alle durchgehalten habt. Wir lieben euch!

🚚💕🚶🚶‍♀️🚶‍♂️🚶🏻‍♀️🚶🏽🚶🏽‍♂️🚶‍♀️🚶✨

Und Frl. Biene schicken wir einfach nur ein dickes fettes Danke-Küsschen von jedem einzelnen von uns. Danke, dass du uns nicht im Stich gelassen hast und bei diesem ernsten Spaß dabei warst. Wir geben die Hoffnung auf viele kunterbunte und vor allem gemeinsame Pirschheidis in der Zukunft nicht auf.

💖🐝✨

Pirschheidi goes Demo

Dieser Zustand ist nicht tanzbar
🚨🚨🚨🚨🚨
Ohne uns wird’s still!
#kultur und #gastro sind auch #systemrelevant

Start/Ziel: Lustgarten Potsdam
19 Uhr Abschlusskundgebung mit Live Act

🔊 Wir bewegen uns mit dem „Pirschheidi-Love-Truck“ 🚛 am Samstag, den 23. Mai durchs gesamte Stadtgebiet Potsdams. Unter anderem begrüßen wir Sophia Venus, die uns mit einem Live-Auftritt beglücken wird.
Und zum Abschluss tanzt mit uns im Potsdamer Lustgarten. 💃🕺
Frank Heck, Torsten Kuhn, Klaus Carpendale, Pirschkaty und Sophia Venus live !

Stellt euch vor, Konzerte sind wieder erlaubt und keiner geht hin. Ist schon mal Jemandem aufgefallen, dass die Veranstaltungsbranche gerade klamm und heimlich stirbt?! Ein kleiner Vorgeschmack war der Ausfall der letzten “Pirschheidi goes Wohnzimmer”.

Dennoch bleiben wir bis auf Weiteres laut und Team Pirschheidi bringt seinen Unmut im Rahmen einer Demonstration in Potsdam zum Ausdruck. Solidarisiert euch mit denen, die euch regelmäßig Gänsehaut bescherten, die eure Augen zum Leuchten und eure Herzen zum Hüpfen brachten.
💃🕺

Und hier unsere Route:
Breite Str./Lustgarten – Lange Brücke – H.-Mann-Allee – Horstweg – An der Alten Zauche – Magnus-Zeller-Platz – H.-Mann-Allee – Arthur-Scheunert-Allee – Am Buchhorst – Nuthedamm – Sternstr. – Zum Kirchsteigfeld – Neuendorfer Str. – J.-Kepler-Platz – Grossbeerenstr. – Lutherplatz – Karl-Liebknecht-Str. – R.-Breitscheid-Str. – Nuthestr. (Humboldtbrücke) – Berliner Str. – Am Kanal – Platz der Einheit – Bassinplatz – Charlottenstr. – Hebbelstr. – Kurfürstenstr. – Hegelallee – Schopenhauerstr. (Luisenplatz) – Zeppelinstr. – Breite Str./Lustgarten

Begleitet uns (natürlich mit dem gebotenen Abstand) und /oder nehmt an unseren Zwischenstops oder der Abschlusskundgebung teil!
Wir freuen uns auf eure Unterstützung! 💕

____________________________

12 Uhr Start
ca. 15 Uhr 1. Zwischenstop J.-Kepler-Platz
ca. 17:30 Uhr 2. Zwischenstop Bassinplatz
ca. 19 Uhr Abschlusskundgebung Am Lustgarten
____________________________

PS: bitte keine Aluhutträger… oder wer sonst noch ein Problem mit sich selbst hat 🙊🤦‍♂️

Ohne uns wird’s still

Stellt euch vor, Konzerte sind wieder erlaubt und keiner geht hin. Ist schon mal jemandem aufgefallen, dass die Veranstaltungsbranche gerade klamm und heimlich stirbt?! Ein kleiner Vorgeschmack ist der Ausfall der heutigen “Pirschheidi goes Wohnzimmer”. Solidarisiert euch mit denen, die euch regelmäßig Gänsehaut bescherten, die eure Augen zum Leuchten und eure Herzen zum Hüpfen brachten.

#ohneunswirdsstill
#nomusicnolife
#woistmeinjeldnurjeblieben
#atemlosdurchsquartal
#verdammtichwiegmich
#einproblem
#duhastdenkuenstlervergessen
#keinherztanzt
#kommundtanzeinletztesmalmitmir
#derletztefox
#lassmicheinmalnochwiederbeidirsein
#ergehoertezumir
#wahnsinnwarumschickstdumichindiehoelle

Pirschheidi goes Wohnzimmer

Pirschheidi holt euch die Stars ins Wohnzimmer! ✨

So liebe Freunde, wenn nicht auf der Bühne, dann bei euch im Wohnzimmer. Oder wo auch immer ihr gerade seid #wirbleibenzuhause. Viele Stars sind momentan via Facebook und Instagram live unterwegs. Wir haben sie alle. Nur für euch. 😎

Ab Samstag, den 04.04., sind wir regelmäßig via Live Stream für euch da. Ihr könnt uns mit euren Fragen löchern – ihr erfahrt, wie eure Stars die Zeit zuhause verbringen.

Ob Mitch Keller, Undine Lux oder Roberto Blanco – die Pirschheidi-Familie ist für euch da.

🔊 Wir starten am 04.04. um 18.30 Uhr auf unserem Pirschheidi – Instagram – Kanal. 👀

Schickt uns eure Fragen via kontakt@pirschheidi.com.

Bleibt oder werdet gesund!
Wir freuen uns auf euch 💕

COVID-19, Pirschheidis vom 11.4. und 8.5. verschoben

Liebe Pirschheidi-Fans,

nun ist er da – der Virus.

Und er macht auch vor unseren Veranstaltungen nicht Halt. Die Meinungen im Team sind gespalten. Letztendlich sind wir jedoch Partymacher und keine Ärzte oder Politiker. Deswegen fügen wir uns derer Weisungen und Empfehlungen. Am Ende zählen die Gesundheit und das Wohlbefinden von uns allen.

Wir würden es uns niemals verzeihen können, wenn sich nach einer Pirschheidi herausstellt, dass durch ihre Absage eine schwere Erkrankung oder gar ein Todesfall hätten verhindert werden können.

Und das ist der Grund, warum wir einige unserer Parties bis auf Weiteres aussetzen. Das betrifft vor allem die Veranstaltungen am 11.4. in Potsdam und die Veranstaltung am 8.5. in Berlin-Kladow. Diese Pirschheidis finden an diesen Terminen nicht statt. Die teilnehmenden Künstler wurden informiert und bedauern es ebenfalls sehr, euch an diesen Tagen nicht begegnen zu können.

Aber die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Die Termine der Ersatzveranstaltungen werden rechtzeitig vorher bekanntgegeben.

Wir wissen, dass diese Entscheidung den Unmut vieler hervorrufen wird. Vor allem Fans, die aus der Ferne anreisen, dürften nicht gerade begeistert sein. Das tut uns wahnsinnig leid. Aber wie bereits erwähnt, zählen hier andere Werte. Die Gesundheit der Gemeinschaft geht eindeutig vor und steht nun mal unbestreitbar über dem schnöden Mammon.

Fühlt euch virtuell umarmt und haltet zusammen. Wir werden auch wieder sonnigere Zeiten erleben, nachdem dieses Tal der Tränen durchschritten wurde. Diese Zeiten sehnen wir herbei. Bis dahin achtet auf euch und eure Lieben.

Franky, Torsten, Klaus & Katy

“Wo kommen die Träume her?” – Die Welt in Kinderkulleraugen

Wenn Claudia Jung gleich zu Beginn dieses wunderschönen Schlagerklassikers aus dem Jahre 1991 vom Blau der Augen ihres kleinen Nachbarjungen mit einer zarten Reibung in ihrer Stimme dahinschmilzt, dann ist es klar, wohin die Reise im weiteren Verlauf des Liedes geht.

Sie nimmt uns mit in eine kindlich romantische Gedankenwelt, die uns daran erinnert, viel öfter die wundervollen Geschehnisse zwischen Himmel und Erde mit einem Hauch Infantilismus zu begegnen und sich den daraus ergebenden Fragestellungen unbedarft, ja fast schon meditativ, hinzugeben.

„Wo kommen die Träume her? Wie hoch ist das Himmelszelt?“

Gleich zwei Fragen, denen bestimmt jeder von uns -besonders zu nächtlicher Stunde- begegnet sein dürfte. Ob man dabei nun unter einem glitzernden Sternenhimmel in lauer Sommernacht lag oder dick verpackt der Kälte des Winters in kuscheligen Daunen trotzte.

Und vom höchsten Punkt der Welt folgt der Sprung in die Tiefe des weiten Meeres. Ein meisterlicher Kontrast, der mir persönlich Gänsehaut beschert, zumal wir alle wissen, dass unsere Ozeane und ihre Geheimnisse uns immer noch fremder sind als die Grenzen des Weltalls.

„Ist der Wind das Kind vom Sturm?“

Das ließe sich endlos fortführen. Ist jede Pfütze nicht auch irgendwie ein kleiner See? Und trotzt nicht jeder Grashalm den gleichen Elementen wie ein Baum? Und vor allem: wo kommt alles her? Die existenzielle Frage nach dem Ursprung wird auch in dem inzwischen in die 30 Jahre gekommenen und dennoch zeitlosen Titel gestellt.

Pausenlos vertreiben sich Claudia und ihr vierjähriger Nachbar die Zeit und die Stunden fliegen nur so vorbei. Manchmal vergisst man, dass das größte Abenteuer einfach nur in einer guten Konversation zwischen tief beseelten und feinfühligen Gesprächspartnern bestehen kann.

„Und vieles was er fragt, hat mir noch keiner gesagt.“

Claudia macht uns bewusst, dass wir Erwachsenen nicht allwissend sind. Wir mögen unsere Erfahrungen gemacht haben und auch ein wenig beschlagen sein. Aber manchmal stünde uns eine kindlich naive Betrachtungsweise einfach gut. Sie befreit von der hohen Verantwortung des Erwachsenenalltags, der wir uns so oft unterwerfen.

Wenn wir nicht mehr weiterwissen, dann lernen auch wir zu verstehen, dass es noch Wunder gibt – auch wenn man sie oft nicht sieht.

Zeit-Flug im Interview

Hier ein tolles Interview mit den sympathischen Jungs von Zeit-Flug auf der “Schlagercouch” bei Uwe. Und am 11.4. sind sie bei uns in Potsdam und heizen uns auf der Pirschheidi im Kutschstall ordentlich ein. 😍Ostern wird heiß in Potsdam! 🔥🔥🔥 Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Schließlich sind Martin, Ruben und Deniz leider nicht oft bei uns in der Gegend. 🤩🥳

http://schlagercouch.de/zeit-flug