Ostern wird’s heiß im Kutschstall 🔥🔥🔥

Am 11. April es wieder soweit – die „Pirschheidi” geht in die nächste Runde.

Und das in einer traumhaft schönen Location – dem Kutschstall Ensemble im Herzen von Potsdam.

Sichert euch eure Tickets auf eventbrite.de oder direkt vor Ort, bevor wir wieder ausverkauft sind. Nicht, dass es wieder heißt, ihr wusstet nichts davon.

Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – geboren in Potsdam – das Original!

Einfach nur Schlagerparty war gestern. Wir leben den Schlager!

Feiert eine Nacht lang den Schlager mit den Musikern und Schlager-DJs Frank Heck und Torsten Kuhn.

Ob die Klassiker aus den 70ern und 80ern, die Neuauflagen aus den 90ern oder die Schlagerbeats der 2000er – wir lieben und leben sie.

Und sie ist dabei: die unverwechselbare und sehr süße Sophia Venus. Mal sehen, ob sie sich erneut auf ein gemeinsames Gesangsabenteuer mit uns einlässt. 😂🥰

Des Weiteren ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus für die Liebhaber(innen) heißer Boygroups: Zeit-Flug – den sympathischen Jungs und ihrer ansteckenden Lebensfreude kann sich niemand entziehen. 💝

Und wenn die Medikamente wirken, entlassen wir auch Klaus Carpendale wieder aus dem Kofferraum. 💉🕺💕

So und nun schnell die (noch) günstigen Frühbucher- und Vorverkaufstickets sichern:

https://www.pirschheidi.com/tickets

Pirschheidi im “Kutschstall”

Bereits der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm ließ im Jahre 1671 unweit seiner Residenz am Alten Markt einen Reitstall errichten. Vor dem Stall entwickelte sich mit dem Bau weiterer Gebäude der sogenannte “Stallplatz”, auf dem Pferde ein- und ausgespannt wurden.

1725 verkleinerte man den Platz, versah ihn mit einer neuen Pflasterung und einem anderen Namen – der Neue Markt war entstanden. Unter Friedrich II. wurde er großzügig ausgebaut, wodurch der Kutschstall nicht mehr den damaligen städtebaulichen und architektonischen Ansprüchen entsprach. Also gestaltete der damalige Hofbaumeister Andreas Ludwig Krüger das Gebäude von 1787 bis 1789 im frühklassizistischen Stil um. Höfische Pferde wurden noch bis 1918 im Kutschstallkomplex gehalten.

Kurzzeitig machte der von uns so geliebte Club Laguna Zwischenstation in den Räumlichkeiten mitten im Herzen Potsdams.

Die beiden Restaurants des historischen Kutschstallensembles gehören jetzt zum Gastroimperium des Potsdamers René Dost. Der 50-Jährige betreibt mit seiner Unternehmensgruppe in Potsdam, Frankfurt (Oder), Berlin und Brandenburg mehrere Restaurants, darunter auch XXL-Restaurants.

Jetzt kommt die Kutschstall-Gastronomie dazu. Den ganzen September wurde in einer Hauruck-Aktion kräftig umgebaut und renoviert.

BESONDERS, EXKLUSIV, EDEL, KREATIV, KULINARISCH, INDIVIDUELL, HOCHWERTIG – dies sind die Worte mit denen sich die einzigartig-beliebte Eventlocation “Kutschstall / Hofmeister” identifiziert.

Und damit ist diese außergewöhnliche Location prädestiniert für unsere Pirschheidi, die sich schließlich mit ähnlichen Attributen schmückt. Wir werden sie dort zum ersten Mal am 11. April diesen Jahres abfeuern. Denn was ist schöner als ein frühlingshafter Start in die Pirschheidi-Saison?!

https://www.eventbrite.de/e/pirschheidi-die-frank-heck-torsten-kuhn-show–tickets-92320558275

Das war sie: die große Pirschheidi-Gala am 9. November

Das war sie: die große Pirschheidi-Gala am 9. November letzten Jahres in der Metropolis Halle in Potsdam.

Auch wenn man es uns nicht glauben will, haben wir knapp anderthalb Jahre darauf hingearbeitet. Es sind Pläne entworfen und verworfen worden.

Wir schwelgten in unfassbarem Glück und ersoffen fast in den unglücklichsten Tränenströmen, die ihr euch vorstellen könnt, weil so manches dann doch nicht klappte, wie wir es uns erhofft hatten.

Am Ende ging das zauberhafte Ding dennoch über die Bühne. Wir erlebten die in unseren Augen großartigsten Künstler der Gegenwart und durften exzellente Show-Kunst bewundern. Und das mit einem grandiosen Publikum, welches mitfieberte, mitfeierte und diese Nacht zu einem unvergesslichen Meilenstein in der Schlagergeschichte machte.

Dieser Zusammenschnitt zeigt nur Ausschnitte, aber ihr könnt ansatzweise erkennen, wie viel Liebe und Herzblut in der Produktion steckt. Habt Dank für eure Treue und beim nächsten Mal seid ihr hoffentlich alle dabei!

Eindrücke von unserem Apres Ski Special

Ein paar Eindrücke von unserem Apres Ski Special in der Villa Feodora Potsdam. Es war wieder einmal eine höllisch spaßige Sache mit euch 🥰 Und unsere liebe Sophia Venus hat das Publikum zum Brennen gebracht 💕

Weitere Aufnahmen findet ihr hier.

Herzbeben – Die Schlager Beach Party

Liebe Freunde des gepflegten Schlagergenusses: hier ein rechtzeitiger Hinweis auf das “Herzbeben – Die Schlager Beach Party” im Strandbad in Kloster Lehnin. Besorgt euch bitte rechtzeitig eure Karten, nicht dass -wie zum Beispiel jetzt im Falle unserer ausverkauften Après Ski Party- plötzlich der große Aufschrei folgt, weil es keine Tickets mehr gibt. Die Party im letzten Jahr war legendär und Team Pirschheidi sowie die beteiligten Künstler werden wieder mal alles geben. Das ist der Stoff aus dem Partyträume gemacht sind.

https://www.facebook.com/events/1477604815735883/

So ging es übrigens im letzten Jahr dort ab:

Après Ski Special ausverkauft!

Wir wissen nicht, woran es liegt. Vielleicht an der süßen Sophia Venus? Oder an dem draufgängerischen Maurice Haase? Vielleicht sind auch wir Schlagerchaoten der Grund dafür? Oder unsere wunderschöne nigelnagelneue Pirschheidi? 😍

Wie auch immer – es gilt: Zack!!! Ausverkauft!!! Alle Karten für unser Après Ski Special in der Villa Feodora sind restlos weg. 😱

Obwohl, das stimmt nicht ganz. Zwei Personen passen noch rein in unser heißbegehrtes Schlagerfreudenhaus am 25.1. 🥳

Und diese beiden Tickets verlosen wir am Freitagabend bei Radio Potsdam. Also schaltet ein und seid leibhaftig dabei, wenn es heißt: wir leben den Schlager!!! 💃❤️🕺

Der Filmpark hat sich geschmückt

Derzeit wuselt es an allen Ecken und Kanten des Filmparks Babelsberg. Zum Saisonstart am 13.04. werden unzählige Besucher erwartet. Man präsentiert eine verrückte neue Western-Show, wird westernmäßig für euer leibliches Wohl sorgen und der „DEFA-Chefindianer“ Gojko Mitić wird auch zugegen sein.

Dem kann sich natürlich auch die Metropolis Halle nicht entziehen. Und so begrüßt ein riesiges Fassadenbanner unserer Pirschheidi auf einer Fläche von 13 x 9 Metern freudestrahlend alle Gäste. Selbstredend, dass dies unsere ganz persönliche Attraktion ist. Wir saßen heute stundenlang davor und ließen es auf uns wirken. Und wir wurden von Minute zu Minute glücklicher. Noch vor einem Jahr fuhren wir an dieser beeindruckenden Halle vorbei und träumten unseren Traum von einer eigenen Schlagergroßveranstaltung in dieser tollen Location.

Es ist schön, zu erleben, wie die kleine einjährige Pirschheidi plötzlich flügge wird. Und das funktioniert nur mit solch tollen Partnern und einem begeisterten Publikum wie ihr es seid. Und dafür werden wir euch spätestens am 9.11. ausführlich danken – und zwar mit einer Mega-Show, wahnsinnig mitreißenden Künstlern, unzähligen unserer so beliebten und einzigartigen Aktionen – kurz einem Schlagergroßereignis par excellence voll Herz, Liebe und Rhythmus.

Potsdam hat ein neues Original und trägt es in die Welt.

Keine Ausreden mehr

Unsere Freunde vom Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam bieten derzeit ein Pirschheidi-Paket an, um Schlagermusikfreunde aus den verstecktesten Ecken der Welt nach Potsdam zu locken.

Dieses unschlagbare Angebot beinhaltet nicht nur die Übernachtung und die Sorge um euer leibliches Wohl, sondern auch den Shuttle-Transfer zur Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg und zurück.

Selbstredend ist auch ein Ticket zur “Pirschheidi – Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – Wir leben den Schlager” selbst enthalten. Genießt all den luxuriösen Komfort und die herrlichen Annehmlichkeiten, die man vom Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam gewohnt ist. Selbst die freie Nutzung von Sauna, Schwimmbad und Fitnessraum sind inbegriffen.

Spätestens jetzt gibt es keine akzeptablen Ausreden mehr, sich dieser rauschenden Partynacht gegenüber zu verschließen. 💃❤️🕺

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

30 Karten für die “Pirschheidi”

“Weil wir Menschen etwas gutes tun wollen, die Gutes tun”, sagt Torsten Kuhn, der zusammen mit seinem Geschäftspartner Frank Heck den Ehrenamtlichen in der “Schatztruhe” 30 Karten für die Schlager-Party Pirschheidi spendierte.

Die beiden Potsdamer Veranstalter haben für ihre Fête am 9. November die Metropolishalle in Babelsberg angemietet. Auf der Bühne zu sehen und zu erleben sind unter anderem Roberto Blanco und Michelle.

Botanico

Botanico Pflanzenvermietung Jens Heinrich

Die Pirschheidi-Familie wächst und gedeiht. 🌱

Da wir keinen grünen, sondern eher einen schwarzen Daumen besitzen und unsere Pflanzen meistens ziemlich knusprig wachsen, haben wir uns diesbezügliche Unterstützung mit ins Boot geholt. 🍀

Es hat einfach etwas mit Respekt den grünen Lebewesen und unseren Gästen gegenüber zu tun. Einerseits würden wir es uns ohne die entsprechenden Fachkenntnisse niemals erlauben, eine meterhohe Palme durch die Gegend zu bewegen. Und andererseits möchten wir unser Publikum nicht mit schnödem Plastikmüll abspeisen. 🌴

Und so freut es uns, bekanntgeben zu dürfen, dass Jens Heinrich von Botanico uns am 9.11. bei unserer Pirschheidi-Gala in der Metropolis Halle vor allem in Sachen Grünpflanzen beraten und unterstützen wird. Seine Angebote sind legendär und schmücken gefühlt ganz Potsdam und dessen Umgebung. 🌿

So manche Straßenecke wäre kalt und grau ohne die grünen Gewächse, die uns auf Schritt und Tritt begegnen. Vielleicht achtet ihr bei eurem nächsten Stadtspaziergang mal darauf. 🍃

http://www.botanico.de/