Zeit-Flug im Interview

Hier ein tolles Interview mit den sympathischen Jungs von Zeit-Flug auf der “Schlagercouch” bei Uwe. Und am 11.4. sind sie bei uns in Potsdam und heizen uns auf der Pirschheidi im Kutschstall ordentlich ein. 😍Ostern wird heiß in Potsdam! 🔥🔥🔥 Das dürft ihr euch nicht entgehen lassen! Schließlich sind Martin, Ruben und Deniz leider nicht oft bei uns in der Gegend. 🤩🥳

http://schlagercouch.de/zeit-flug

Ostern wird’s heiß im Kutschstall 🔥🔥🔥

Am 11. April es wieder soweit – die „Pirschheidi” geht in die nächste Runde.

Und das in einer traumhaft schönen Location – dem Kutschstall Ensemble im Herzen von Potsdam.

Sichert euch eure Tickets auf eventbrite.de oder direkt vor Ort, bevor wir wieder ausverkauft sind. Nicht, dass es wieder heißt, ihr wusstet nichts davon.

Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – geboren in Potsdam – das Original!

Einfach nur Schlagerparty war gestern. Wir leben den Schlager!

Feiert eine Nacht lang den Schlager mit den Musikern und Schlager-DJs Frank Heck und Torsten Kuhn.

Ob die Klassiker aus den 70ern und 80ern, die Neuauflagen aus den 90ern oder die Schlagerbeats der 2000er – wir lieben und leben sie.

Und sie ist dabei: die unverwechselbare und sehr süße Sophia Venus. Mal sehen, ob sie sich erneut auf ein gemeinsames Gesangsabenteuer mit uns einlässt. 😂🥰

Des Weiteren ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus für die Liebhaber(innen) heißer Boygroups: Zeit-Flug – den sympathischen Jungs und ihrer ansteckenden Lebensfreude kann sich niemand entziehen. 💝

Und wenn die Medikamente wirken, entlassen wir auch Klaus Carpendale wieder aus dem Kofferraum. 💉🕺💕

So und nun schnell die (noch) günstigen Frühbucher- und Vorverkaufstickets sichern:

https://www.pirschheidi.com/tickets

Pirschheidi im “Kutschstall”

Bereits der Große Kurfürst Friedrich Wilhelm ließ im Jahre 1671 unweit seiner Residenz am Alten Markt einen Reitstall errichten. Vor dem Stall entwickelte sich mit dem Bau weiterer Gebäude der sogenannte “Stallplatz”, auf dem Pferde ein- und ausgespannt wurden.

1725 verkleinerte man den Platz, versah ihn mit einer neuen Pflasterung und einem anderen Namen – der Neue Markt war entstanden. Unter Friedrich II. wurde er großzügig ausgebaut, wodurch der Kutschstall nicht mehr den damaligen städtebaulichen und architektonischen Ansprüchen entsprach. Also gestaltete der damalige Hofbaumeister Andreas Ludwig Krüger das Gebäude von 1787 bis 1789 im frühklassizistischen Stil um. Höfische Pferde wurden noch bis 1918 im Kutschstallkomplex gehalten.

Kurzzeitig machte der von uns so geliebte Club Laguna Zwischenstation in den Räumlichkeiten mitten im Herzen Potsdams.

Die beiden Restaurants des historischen Kutschstallensembles gehören jetzt zum Gastroimperium des Potsdamers René Dost. Der 50-Jährige betreibt mit seiner Unternehmensgruppe in Potsdam, Frankfurt (Oder), Berlin und Brandenburg mehrere Restaurants, darunter auch XXL-Restaurants.

Jetzt kommt die Kutschstall-Gastronomie dazu. Den ganzen September wurde in einer Hauruck-Aktion kräftig umgebaut und renoviert.

BESONDERS, EXKLUSIV, EDEL, KREATIV, KULINARISCH, INDIVIDUELL, HOCHWERTIG – dies sind die Worte mit denen sich die einzigartig-beliebte Eventlocation “Kutschstall / Hofmeister” identifiziert.

Und damit ist diese außergewöhnliche Location prädestiniert für unsere Pirschheidi, die sich schließlich mit ähnlichen Attributen schmückt. Wir werden sie dort zum ersten Mal am 11. April diesen Jahres abfeuern. Denn was ist schöner als ein frühlingshafter Start in die Pirschheidi-Saison?!

https://www.eventbrite.de/e/pirschheidi-die-frank-heck-torsten-kuhn-show–tickets-92320558275

Eindrücke von unserem Apres Ski Special

Ein paar Eindrücke von unserem Apres Ski Special in der Villa Feodora Potsdam. Es war wieder einmal eine höllisch spaßige Sache mit euch 🥰 Und unsere liebe Sophia Venus hat das Publikum zum Brennen gebracht 💕

Weitere Aufnahmen findet ihr hier.

Team Pirschheidi bei Radio Potsdam

Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner der letzten beiden Gästelistenplätze zu unserem morgigen Après Ski Special in der Villa Feodora. Lieber Mike wir freuen uns auf dich! 💃❤️🕺

Team Pirschheidi bei Radio Potsdam . Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner der letzten beiden Gästelistenplätze zu unserem morgigen Après Ski Special in der Villa Feodora. Lieber Mike wir freuen uns auf dich! 💃❤️🕺

Gepostet von Pirschheidi am Freitag, 24. Januar 2020

Vincent Gross (22) verlaufen

Der sympathische Sänger Vincent Gross hat sich im Alter von 22 Jahren verlaufen.

Anfang des Jahres machte er sich zu Fuß auf den Weg zu seinen Freunden nach Potsdam. Seine letzte Nachricht zeigte ihn noch fröhlich wandernd in einem Wald in der Schweiz. Nun folgte die erschütternde Wahrheit: Vincent Gross hat sich verlaufen!

Untersuchungen ergaben, dass sich der junge Mann, dessen aktuelle Single “Nicht allein sein” einen Rekord nach dem anderen bricht, wohl unbewusst auf einer Fähre in Richtung zu den Kanarischen Inseln wiederfand. Dort angekommen, strandete er auf Gran Canaria, wie ein aktuelles Video von ihm beweist.

Doch seine Freunde haben nicht vor, ihn im Stich zu lassen. “Wir werden prüfen, inwieweit wir einen Weg finden, ihm entgegenzukommen”, meint Frank Heck vom Pirschheidi-Team. Und sein Kompagnon Torsten Kuhn pflichtet ihm bei: “Vielleicht schaffen wir es bis Lanzarote.”

Wir hoffen, Vincent Gross hält bis dahin durch.

Vincent Gross (22) verlaufen

Vincent Gross (22) verlaufenDer sympathische Sänger Vincent Gross hat sich im Alter von 22 Jahren verlaufen.Anfang des Jahres machte er sich zu Fuß auf den Weg zu seinen Freunden nach Potsdam. Seine letzte Nachricht zeigte ihn noch fröhlich wandernd in einem Wald in der Schweiz. Nun folgte die erschütternde Wahrheit: Vincent Gross hat sich verlaufen!Untersuchungen ergaben, dass sich der junge Mann, dessen aktuelle Single "Nicht allein sein" einen Rekord nach dem anderen bricht, wohl unbewusst auf einer Fähre in Richtung zu den Kanarischen Inseln wiederfand. Dort angekommen, strandete er auf Gran Canaria, wie ein aktuelles Video von ihm beweist.Doch seine Freunde haben nicht vor, ihn im Stich zu lassen. "Wir werden prüfen, inwieweit wir einen Weg finden, ihm entgegenzukommen", meint Frank Heck vom Pirschheidi-Team. Und sein Kompagnon Torsten Kuhn pflichtet ihm bei: "Vielleicht schaffen wir es bis Lanzarote."Wir hoffen, Vincent Gross hält bis dahin durch.

Gepostet von Pirschheidi am Donnerstag, 11. April 2019

Der Filmpark hat sich geschmückt

Derzeit wuselt es an allen Ecken und Kanten des Filmparks Babelsberg. Zum Saisonstart am 13.04. werden unzählige Besucher erwartet. Man präsentiert eine verrückte neue Western-Show, wird westernmäßig für euer leibliches Wohl sorgen und der „DEFA-Chefindianer“ Gojko Mitić wird auch zugegen sein.

Dem kann sich natürlich auch die Metropolis Halle nicht entziehen. Und so begrüßt ein riesiges Fassadenbanner unserer Pirschheidi auf einer Fläche von 13 x 9 Metern freudestrahlend alle Gäste. Selbstredend, dass dies unsere ganz persönliche Attraktion ist. Wir saßen heute stundenlang davor und ließen es auf uns wirken. Und wir wurden von Minute zu Minute glücklicher. Noch vor einem Jahr fuhren wir an dieser beeindruckenden Halle vorbei und träumten unseren Traum von einer eigenen Schlagergroßveranstaltung in dieser tollen Location.

Es ist schön, zu erleben, wie die kleine einjährige Pirschheidi plötzlich flügge wird. Und das funktioniert nur mit solch tollen Partnern und einem begeisterten Publikum wie ihr es seid. Und dafür werden wir euch spätestens am 9.11. ausführlich danken – und zwar mit einer Mega-Show, wahnsinnig mitreißenden Künstlern, unzähligen unserer so beliebten und einzigartigen Aktionen – kurz einem Schlagergroßereignis par excellence voll Herz, Liebe und Rhythmus.

Potsdam hat ein neues Original und trägt es in die Welt.

Keine Ausreden mehr

Unsere Freunde vom Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam bieten derzeit ein Pirschheidi-Paket an, um Schlagermusikfreunde aus den verstecktesten Ecken der Welt nach Potsdam zu locken.

Dieses unschlagbare Angebot beinhaltet nicht nur die Übernachtung und die Sorge um euer leibliches Wohl, sondern auch den Shuttle-Transfer zur Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg und zurück.

Selbstredend ist auch ein Ticket zur “Pirschheidi – Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – Wir leben den Schlager” selbst enthalten. Genießt all den luxuriösen Komfort und die herrlichen Annehmlichkeiten, die man vom Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam gewohnt ist. Selbst die freie Nutzung von Sauna, Schwimmbad und Fitnessraum sind inbegriffen.

Spätestens jetzt gibt es keine akzeptablen Ausreden mehr, sich dieser rauschenden Partynacht gegenüber zu verschließen. 💃❤️🕺

AWO Bezirksverband Potsdam e.V.

30 Karten für die “Pirschheidi”

“Weil wir Menschen etwas gutes tun wollen, die Gutes tun”, sagt Torsten Kuhn, der zusammen mit seinem Geschäftspartner Frank Heck den Ehrenamtlichen in der “Schatztruhe” 30 Karten für die Schlager-Party Pirschheidi spendierte.

Die beiden Potsdamer Veranstalter haben für ihre Fête am 9. November die Metropolishalle in Babelsberg angemietet. Auf der Bühne zu sehen und zu erleben sind unter anderem Roberto Blanco und Michelle.

Metropolis Halle

Wenn ihr uns am 9. November in der Metropolis Halle im Filmpark Babelsberg besucht, werdet ihr übrigens überall Anlehnungen an den monumentalen Stummfilm von Fritz Lang aus dem Jahre 1927 vorfinden.

Der Film wurde zu großen Teilen in den Babelsberger Filmstudios gedreht und hat mit seiner Symbolik unzählige weitere cineastische Meisterwerke beeinflusst. Wir neigen ehrfürchtig unser Haupt vor so viel Geschichtsträchtigkeit.

Jedoch wenn man sich bestimmte Szenen ins Gedächtnis ruft, erinnern wir uns daran, dass man es auch in den Zwanzigern verstand, zu feiern und die animalischen Triebe in festive Rituale zu zwingen.

Das geht auch heute noch und wir beweisen es allen – auf der „Pirschheidi – Die Frank Heck & Torsten Kuhn Show – Wir leben den Schlager“ am 09.11.2019

Die Frühbucherkontingente sind aktiv – greift zu, solange der Vorrat reicht: https://www.pirschheidi.com/tickets