Klaus Carpendale

Klaus Carpendale

Wir fanden ihn im Keller eines Abbruchhauses in Berlin. Auf einer durchgelegenen Matratze konnte er damals nur seinen Namen sabbern: Klaus Carpendale. Man munkelt, dass er das uneheliche Kind eines bekannten EntertainerpĂ€rchens ist. đŸ’ƒđŸ•șđŸ‘¶

Wie auch immer, wir haben sein musikalisches Talent entdeckt und schleifen ihn regelmĂ€ĂŸig zu unseren Veranstaltungen. đŸŽ¶đŸŽ‰

Seine Schlectro-Sessions sind legendĂ€r und wenn die Medikamente wirken, kann man ihn beruhigt aus dem Kofferraum entlassen, in welchem er sonst sein unspektakulĂ€res Dasein fristet. Freiwillig natĂŒrlich. Und um LĂ€ngen komfortabler als auf der nasskalten Matratze. đŸ’–✚